Datenschutzerklärung Website EQUIFIRST

Letztes Update Datenschutzerklärung: 26.06.2018.

Weil wir bei EQUIFIRST gerne sorgfältig und korrekt mit persönlichen Daten umgehen, möchten wir Sie in dieser Datenschutzerklärung darüber informieren, wie wir mit diesen Daten umgehen.

1 Wann findet diese Datenschutzerklärung Anwendung?

Diese Datenschutzerklärung gilt für das Sammeln und Verarbeiten von persönlichen Daten der Nutzer der Website von EQUIFIRST.

2 Wer ist der Verantwortliche für die Verarbeitung?

DUMOULIN SA mit Sitz in der Rue Bourie 18, 5300 SEILLES ist der Verantwortliche für die Verarbeitung der persönlichen Daten für die ganze Welt, mit Ausnahme der Niederlande.

ARIE BLOK NV mit Sitz im Leidekkersweg 2a, 3449 JH Woerden, ist der Verantwortliche für die Verarbeitung der persönlichen Daten für die gesamten Niederlande.

Im Folgenden werden die für die Verarbeitung Verantwortlichen "EQUIFIRST" genannt.

Innerhalb der Gruppe von Unternehmen, zu der EQUIFIRST gehört, wurde ein Datenschutzbeauftragter ernannt. Dieser Beauftragte überwacht den Schutz Ihrer persönlichen Daten. Den Beauftragten können Sie über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! kontaktieren.

3 Welche persönlichen Daten verarbeiten wir?

In diesem Teil erklären wir Ihnen, welche persönlichen Daten von Ihnen wir zu welchem Zweck und auf Basis welcher Rechtsgrundlage verarbeiten können. Außerdem geben wir an, wie lange wir Ihre Daten speichern.

3.1 Logdateien und Cookies

Wenn Sie die Website besuchen, sammeln wir automatisch technische Daten (Logdateien) und platzieren wir Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Website zu verbessern.

Wenn Sie weitere Informationen über diese Logdateien und Cookies wünschen, können Sie diese in unserer Cookie-Erklärung finden.

3.3. Kontaktformular

Wenn Sie mit uns Kontakt über das Online-Kontaktformular aufnehmen, sammeln wir folgende Daten: Name, Adresse, Postleitzahl und Wohnort, E-Mail-Adresse und Ihre mobile Nummer sowie die von Ihnen gestellte Frage. Wir sammeln diese Daten, weil dies notwendig ist, um Ihre Frage an den richtigen Verkaufsverantwortlichen weiterzuleiten, um Sie in Zusammenhang mit der angeforderten Information zu kontaktieren. Außerdem können wir so Ihre Fragen beantworten.

Wir speichern diese Daten, bis alle Informationen besorgt und alle etwaigen Fragen beantwortet sind.

3.4 Elektronische Newsletter

Auf der Website von EquiFirst können Sie angeben, dass Sie Newsletter erhalten möchten.
Zum Versenden des Newsletters verarbeiten wir Ihre E-Mail-Adresse.

Wir nutzen Ihre Daten ausschließlich zur Versendung der angeforderten Newsletter. Durch Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse erteilen Sie uns Ihre Einwilligung, die Newsletter zu versenden.

Über den Link unten im Newsletter können Sie angeben, dass Sie keine Newsletter mehr erhalten möchten. Sobald Sie dies tun, löschen wir Ihre E-Mail-Adresse aus unserer Mailingliste.

4 Verkaufen wir Ihre Daten an dritte Parteien oder geben wir Ihre Daten weiter?

Wir verkaufen in keinem Fall Ihre Daten an Dritte weiter.

Wenn Sie uns ausdrücklich Ihre Einwilligung erteilen, Ihre Daten zu direkten Marketingzwecken zu speichern, können wir für die Ausführung unserer Dienstleistung Daten mit Dritten teilen (z. B. Datenzentren, Druckereien, Mailingbüros und Software-Verwalter). Um Ihre Privatsphäre zu schützen, haben wir mit diesen Parteien Verträge abgeschlossen, wodurch der Schutz Ihrer persönlichen Privatsphäre gewährleistet ist. Außerdem können wir Ihre Adressdaten zum Zwecke der Datenerweiterung mit externen Partnern teilen. (Wenn Sie zum Beispiel umgezogen sind und uns dies nicht mitgeteilt haben, können wir über diese Partner Ihre neue Adresse erhalten.)

Wir können Ihre Daten auch an die Gesellschaften innerhalb der Gruppe, zu der EQUIFIRST gehört, weiterleiten. Um zu erfahren, wer diese Gesellschaften sind, klicken Sie hier.

5 Wie schützen wir Ihre persönlichen Daten?

EQUIFIRST nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten und Ihr Vertrauen in uns ernst. Deshalb ergreifen wir alle notwendigen Maßnahmen, um den Schutz Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten. Sowohl auf physischer, elektronischer als auch organisatorischer Ebene wurden die notwendigen Maßnahmen ergriffen, um die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten.

Um dafür zu sorgen, dass Ihre Daten unter anderem vor unberechtigtem Zugriff, unrechtmäßigem Gebrauch, Verlust oder unzulässigen Änderungen geschützt werden, machen die Dienste Gebrauch von verschiedenen Sicherheitstechniken und -verfahren. So speichern wir die von Ihnen erteilten persönlichen Daten in Datenbanken, Informationssystemen und Servern, die nur für befugtes Personal oder Vertragspartner, die diese Daten kennen müssen, um sie für uns zu verarbeiten, zugänglich sind. Außerdem ist unser Personal über diese Datenschutzerklärung und alle geltenden internen Richtlinien, die zum Schutz Ihrer persönlichen Daten erlassen wurden, informiert. Es ist außerdem verpflichtet, die Vertraulichkeit der Daten zu respektieren.

6 Wie können Sie uns kontaktieren, um von Ihren Rechten Gebrauch zu machen?

Sie haben das Recht, jederzeit kostenlos Einsicht in Ihre persönlichen Daten zu fordern. Sie haben außerdem das Recht, fehlerhafte, unangemessene, veraltete oder unvollständige persönliche Daten löschen oder korrigieren zu lassen.

Sie haben auch das Recht, uns in bestimmten Fällen zu bitten, Ihre persönlichen Daten vorübergehend nicht mehr für eine bestimmte Verarbeitung zu nutzen.

Schließlich haben Sie das Recht, einer bestimmten Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu widersprechen.


Wenn Sie keine E-Mails oder Post mit Newslettern oder Produktinformationen mehr erhalten möchten, können Sie sich einfach von unserer Mailingliste abmelden. Wenn Sie dies tun, werden Sie keine personalisierten E-Mails oder Post-Mailings mehr erhalten.


Ihre Anfrage ist per E-Mail zu richten an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Diese Anfrage muss Folgendes enthalten: vollständiger Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Kopie der Vorderseite Ihres Personalausweises und eine deutliche Beschreibung Ihrer Anfrage.

Wenn Sie der Meinung sind, dass wir Ihre Anfrage nicht korrekt bearbeitet haben, kontaktieren Sie uns bitte über die obenstehenden Daten. Wenn dies nicht zu dem gewünschten Ergebnis führt, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde des Landes Ihres gewöhnlichen Aufenthalts einzureichen. Für belgische Kunden ist dies die Belgische Gegevensbeschermingsautoriteit und für niederländische Kunden die Autoriteit Persoonsgegevens.

7 Änderungen in dieser Datenschutzerklärung

Wenn wir Änderungen in dieser Datenschutzerklärung vornehmen, wird die geänderte Erklärung auf der Website von EQUIFIRST veröffentlicht, wobei oben eine Angabe des Überarbeitungsdatums zu finden ist.